18000 Kilogrammes

Potsdam le 15 octobre 2010, une déflagration et une onde de choc intense nous surprennent, moi et les autres étudiants de ma promotion, alors que nous sommes plongés dans nos notes et concentrés sur notre cours dans l’amphithéâtre universitaire. Moment de silence: l’espace d’une minute, on pose nos stylos et […]

Génération sacrifiée

Fleur au fusil… mes fesses oui! Des hectares de croix, des tombes à perte de vue et des centaines de milliers de noms de soldats tombés, sacrifiés, massacrés, pour quoi? Pour la fierté des états majors? Pour la défense de la patrie tant aimée? La visite du mémorial international de […]

Das war die Sommertour / Teil 1

Zurück aus Frankreich Am Freitag sind 21 müde, nasse und traurige TeilnehmerInnen zurück nach Potsdam gekommen. Die letzte Etappe nach Arras war schon deshalb ein Höhepunkt, weil wir die 22 km im strömenden Regen zurückgelegt haben.

The Enemy

„I am the enemy you killed. My Friend.“ 06.08.18 – Denkmalstätte Arras

Essen!

05.08.18 Mit solchen Zutaten kann unser lang ersehntes Abendessen nur gut werden.

Der letzte Buchstabe

05.08.18 Stell dir vor du wüsstest, dass von dir nur ein einziger Buchstabe übrig bleiben würde. Was würdest du tun? Würdest du versuchen etwas daran zu ändern? Und könntest du das überhaupt?  

Gedenkerfahrungen in Loretto und Vimy

Gedenkerfahrungen Auf den Lorettohöhen und in Vimy haben wir am Sonntag ganz unterschiedliche Gedenkerfahrungen gemacht. Eindruckvoll waren die unendlichen Listen der 580.000 Todesopfer des Krieges in der Region – unabhängig ihrer Herkunft, ihres Standes, ihrer Nation. In Gegensatz dazu haben die Kanadier auf Vimy eine Gedenkstätte geschaffen, die auf eine […]

Postkarte

  Liebe Mama, Es war auf jeden Fall die richtige Entscheidung mit auf die Fahrradtour zu kommen. Heute waren wir in einem Museum über den ersten Weltkrieg. Mich hat daran voll beschäftigt, dass dieser Krieg eigentlich nur so viele Opfer gefordert hat, weil durch die Industriealisierung z.B. extrem viele Waffen […]

Aufgekratzter Boden

„Man konmte den Boden nirgends aufkratzen ohne auf ein paar menschliche Überreste zu stoßen.“ – Alfred-Marie Job, Leutnant über Lorette Dieses Gefühl hatte ich heute noch. Man Betritt den Friedhof und zwischen diesen endlosen Reihen von Kreuzen hat bei jedem Schritt das Gefühl auf unter der Erde liegende Leichen zu […]