„Niemand wollte das damals hören“

Bernd Wagner war in den 90 ´er Jahren einer der wenigen Fachleute beim Thema Rechtsextremismus. Schon in der DDR hat er sich als Kriminalbeamter mit dem Thema beschäftigt und später die Amadeu – Antonio – Stiftung und Mobilen Beratungsteams mit seiner Expertise unterstützt. Hier ist ein aktuelles Interview mit ihm, […]

Analyse: Rechtsextreme Hegemonie und Gewalt in den 90 ´er Jahren

Vortrag und Buchartikel: „Ostdeutsche Kommunen und ihr Umgang mit Rechtsextremismus und Rassismus“ Gartz ist eine sehr kleine Stadt im Nordosten der Uckermark. Gartz ist für die Uckermark etwas Besonderes. Gartz hat ein Bündnis gegen Rechtsextremismus. Mit Angermünde sind dies die einzigen beiden regionalen Bündnisse in der Uckermark. Grund genug für […]

Veranstaltungsreihe #baseballschlägerjahre II

Wir laden herzlich ein: Donnerstag, den 10. September 2020, ab 18 Uhr: #baseballschlägerjahre II Anna und Marcus erzählen über ihre Erlebnisse und Erfahrungen in den 90 `er Jahren in Brandenburg. Sie haben die rechtsextreme Hegemonie und deren Formen von Gewalt erlebt, die hilflose Politik und kleine, engagierte Antifa – Gruppen. […]

#baseballschlägerjahre

Am 7. November 2019 veröffentlichte der Journalist Christian Bangel in der Zeit einen Artikel über seine Erlebnisse in seiner Heimatstadt Frankfurt/ Oder: https://www.zeit.de/2019/46/neonazis-jugend-nachwendejahre-ostdeutschland-mauerfall Darin beschrieb er die rechtsextreme Hegemonie und Gewalt, die viele junge, nichtrechte Jugendliche und Menschen anderer Kultur in den 90 ` er Jahren in Ostdeutschland erlebt haben […]

Recherchebroschüre Rechtsextremismus

In den 90 ´ er Jahren haben viele verschiedene antifaschistische und antirassistische Gruppen und Initiativen dazu beigetragen, dass das Klima in den neuen Bundesländern nicht endgültig in Richtung Rechtsextremismus, Rassismus und Gewalt kippt. Ohne ihr engagement sähe es in Brandenburg oder Thüringen heute anders aus. Wir dokumentieren die Recherchebroschüre aus […]

Unsichtbares Gedenken

Ähnlich Stolpersteinen sind sie in den Zugang zur Einkaufsstraße in den Boden und Häuserwände eingebracht worden – Erinnerungen an Menschen, die 1849 in Wuppertal – Eberfeld für Demokratie und Freiheit im Kampf gegen preußische Truppen ihr Leben gelassen haben. Im Alltagstrubel sind sie kaum wahrnehmbar, Menschen laufen drüber oder vorbei. […]

revolution english version

Revolution implies the rupture, the abrupt change of paradigm with the above to establish a different system generally more ethical or in conformity with reality. It can be economic, political, scientific, philosophical… But who decides the revolution? Are there natural revolutions or is it a totally artificial phenomenon? If we […]

Révolution

La revolution implique la rupture, le changement brusque de paradigme avec ce qui précède pour etablir un systeme différent généralement plus éthique ou conforme à la réalité. Elle peut être d’ordre économique, politique, scientifique, philosophique… Mais qui decide de la revolution ? Existe-t-il des revolutions naturelles ou est-ce un phénomène […]

2019…Time for another revolution

It the end of august and we got to know Maximilian Dortu in an one and a half hour guided tour in Potsdam about him and his short life of aktive standing up for what he belived was right… and beeing executet for it at the age of 23. But […]

Revolutionerfahrungen in Berlin und Brandenburg

Teil 2 einer spannenden Bildungsreise Orten revolutionärer Ereignisse Ende August 2019 treffen sich serbische, französische und deutsche Jugendliche in Potsdam, um gemeinsam zu “Revolutionserfahrungen” in der Region zu forschen. Dabei geht es auch darum, zu erfahren, ob es hier im preußischen Kernland mehr als Ordnung und Diziplin, Militär und Barock […]