150 Jahre Pariser Kommune – Ausstellung

Titel: 150 Jahre Pariser Kommune
Thema: Im Frühjahr 2021 jährt sich die Geschichte der Pariser Kommune zum 150. Mal. Infolge des Deutsch-Französischen Krieges, der mit der Belagerung Paris’ und der französischen Niederlage endete, entfesselte sich die Wut der Pariser Bürger:innen gegen die konservative, französische Zentralregierung. In Paris wurde dieradikal-demokratische und emanzipatorische Pariser Kommune ausgerufen. Nach 72 Tagen endeten die Tage der „Commune“ mit ihrer blutigen Niederschlagung.
Art: Ausstellung (erstellt vom Arbeitskreis 150 Jahre Pariser Kommune), Veranstaltungsreihe
Jahr: 2021
Zeitraum: April 2021 - Juni 2021
Teilnehmer:innen: Interessierte und Besucher:innen der Ausstellung und der Veranstaltungen
Sprache: Deutsch
Material: -

Barrikaden Pariser Kommune
Barrikaden der Pariser Kommune

Die Ausstellung

Die Informationen dieser Seite stammen vom Arbeitskreis 150 Jahre Pariser Kommune:

Die Ausstellung besteht aus 15 Tafeln. Im folgenden findet ihr die digitale Version. Viel Spass beim Erkunden der Geschichte vergangener Aufstände gegen die Zumutungen der kapitalistschen Gesellschaft.

Alle Tafeln in einer PDF? Kein Problem!

Übersicht der einzelnen Tafeln:

Barrikaden in Paris am Hotel Crillon
Barrikaden in Paris am Hotel Crillon

Dokumentationen und Filme zur Pariser Kommune

Zusammengestellt vom Arbeitskreis 150 Jahre Pariser Kommune

  • Schmetterlinge - Pariser Kommune
    https://www.youtube.com/watch?v=TnzKjA2LMeY
    Das Kapitel "Die Pariser Kommune" von dem Album "Proletenpassion" der Schmetterlinge auf die Bühne gebracht. Eine ORF-Produktion von 1978.
  • The New Babylon (Novyy Vavilon) - 1929 russischer Stummfilm 1h33minhttps://www.youtube.com/watch?v=cyOhcTuFYe0
  • Die Tage der Commune (DDR, 1966) nach Bertolt Brecht
    Bertolt Brecht (1898-1956) hatte die Hauptarbeit an diesem Stück in den Jahren 1948/49 geleistet. Die Uraufführung von "Die Tage der Commune" erfolgte aber erst nach dem Tode Brechts: am 17.11.1956 am Städtischen Theater in Karl-Marx-Stadt (Chemnitz).
    https://www.youtube.com/watch?v=DtOhMkHJ4x
  • La Commune (Paris, 1871)
    Peter Watkins
    345 min, Französisch
    https://www.youtube.com/watch?v=0DI4EQxSFvY
  • Louise Hires a Contract Killer (Frankreich, 2009)
    Originaltitel: Louise-Michel (und ihr gewidmet)
    Anarcho-Komödie
    Trailer https://de.labournet.tv/video/6293/louise-hires-contract-killer
    In dieser Komödie geht es um Arbeiterinnen in einer Fabrik in der Picardie, die eines Morgens feststellen, dass die Fabrikhalle leer ist und dass sie entlassen wurden. Der Chef ist verschwunden. Eine der Arbeiterinnen schlägt vor, ihn von einem Profi-Killer ermorden zu lassen. Die anderen Frauen sind einverstanden.
    Nach der Welle von Manager-Nappings in 2009 und 2010 in Frankreich, die nach Umfragen von der Mehrheit der französische Bevölkerung verteidigt wird, ist die Rache an Chefs zu einem populären Thema geworden. Schräger independent Arthouse Film von 2009 - lustig, ironisch, drastisch!
  • La Commune - Armand Guerra (1914, Stummfilm) 19:39min
    Ab 17:25min: Original Filmdokument ehemaliger Kämpfer:innen der Kommune, die sich etwa 40 Jahre nach der Pariser Kommune vor dem Louvre versammeln- darunter Nathalie Lemel, Zéphyrin Camelinat, Jean Alemane.
    https://www.youtube.com/watch?v=dzSgOEwHP7E
  • 1871 La Commune de Paris - Animationsfilm auf französisch, mit
    Originalabbildungen und Gemälden 06:21min
    https://www.youtube.com/watch?v=tEsBT7vOJP4
    — davon ein Ausschnitt auf deutsch - Karambolage Arte
    https://www.youtube.com/watch?v=rPw_PryW75U
  • biographischer Film (französisch) über Louise Michel mit vielen
    Abbildungen und Porträts, Abbildungsverzeichnis am Ende
    https://www.youtube.com/watch?v=mHKkfdyebx8
  • Louise Michel auf Neukaledonien - Arte
    https://www.arte.tv/de/videos/088790-000-A/neukaledonien-louise-michel-eine-anarchistin-in-der-strafkolonie/

Audio