Endlich in Lille

Nach über 17 Stunden Fahrt sind wir in Lille und haben den Transporter getroffen. Der ist gleich wieder los um die restlichen Fahrräder auszuleihen. Und auch den Rest der Teilnehmer aus Frankreich haben wir nun getroffen.

Zwischenstopp in Amsterdam

Zu der Müdigkeit kam hinzu, dass der Anschlussbus ausfiel.  Glücklicherweise konnte umgebucht werden und mit zweistündiger Verspätung ging es doch noch weiter Richtung Lille.

Los geht’s!!

Los geht die Reise. Jeder versucht es sich so gemütlich wie möglich in den engen Sitzen zu machen. An kraftschöpfenden Schlaf ist (vor allem für die größeren) nicht zu denken.